Wie kann ich deine Freundin davon abhalten, eine Nachahmung zu sein? | Relationships

Die Klassiker der amerikanischen Horrorfilme: Die Hauptfigur trifft eine neue Freundin, die beginnt, sich anzuziehen, zu riechen, zu reden und sich wie sie zu benehmen. Am Ende ist es klar, dass das Ziel des Nachahmers darin besteht, die Hauptfigur zu töten und ihr perfektes Leben zu stehlen.

The Handlung ist nicht so weit von der Realität entfernt. Im wirklichen Leben kopieren Mädchen oft den Stil oder die Manieren ihres Freundes. Mit demselben Hemd zur Schule zu kommen ist nur dann lustig, wenn Sie ein Teenager sind. Mit der Zeit betonen die meisten von uns unsere Individualität. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie nicht nur ein Vorbild, sondern buchstäblich ein Objekt zum Kopieren sind, ist es an der Zeit, Maßnahmen zu ergreifen. Wir werden dir sagen, wie du deine Einzigartigkeit retten kannst, ohne die Freundschaft zu verlieren.

Sei ehrlich zu dir selbst: Kopierst du sie auch?

Wenn zwei Menschen viel Zeit miteinander verbringen, entwickeln sie sich unbewusst gemeinsame Interessen, Ausdrücke und sogar Geschmack. In unserem Gehirn gibt es spezielle "Spiegelneuronen", die für die Nachahmung verantwortlich sind. Das Lernen voneinander liegt also in unserer Natur. Bevor du einen Freund für das Kopieren verantwortlich machstachte auf dein Verhalten: Vielleicht tust du auch etwas wie sie oder dein Geschmack ist sehr ähnlich.

Entscheide, ob du das ignorieren kannst

Wenn eine Freundin dasselbe Tattoo gemacht oder das Kleid gekauft hat, von dem sie ihr erzählt hat, ist es keine Entschuldigung, mit dem Sprechen aufzuhören, egal wie unangenehm es ist.

Versuchen Sie, die Gründe für dieses Verhalten zu finden: vielleicht sie Sie wirklich bewundert oder sucht nach ihrem eigenen Stil. Die Schaffung einer eigenen Persönlichkeit erfordert Anstrengung. Deshalb bevorzugen die meisten Menschen die Nachahmung.

Wir wählen normalerweise Medienleute zur Inspiration, aber wenn Sie zu ihrem Idol geworden sind, ist dies ein Kompliment an sich. Die New Yorker Psychologin Peggy Drexler schlägt vor, abzuwägen, ob Sie bereit sind, die Freundschaft zu verlieren, weil Sie keine Nachahmung mögen.

Wenn Sie eine Freundin haben, die Sie liebt und wie Sie aussehen, ist sie es nicht Überlegen Sie, ob Sie ihr Verhalten nur tolerieren können. Wiegen Sie Ihre Sorge um das Kopieren gegen all die guten Dinge, die sie und ihre Freunde Ihnen geben.

In Zeiten sozialer Netzwerke, die viele Menschen zur Schaffung einer eigenen Marke verwenden, kann das Problem des Kopierens komplexer werden. Wenn ein Freund Fotos mit dem gleichen Stil wie Sie sendet oder Hashtags stiehlt, über die Sie viel gearbeitet haben, ist es ganz natürlich, darauf zu reagieren.

Versuchen Sie, sie zu stoppen

Tun Sie es milde, ohne Skandale und Hysteriker. Wenn es darum geht, Dinge zu kaufen, versuchen Sie ihr nicht zu sagen, wo Sie diesen oder diesen Artikel gekauft haben. Achten Sie auf die Details ihres Bildes, die Sie nicht besitzen. Kompliment sie für sie. Oder sagen Sie im Gegenteil, die Farbe des Lippenstifts, den sie von Ihnen oder ihrer Frisur geliehen hat, passt nicht zu ihr. Es ist wichtig, Ihre Unterschiede zu betonen und klar zu machen, dass dieselben Dinge oder Techniken bei Ihnen beiden anders aussehen.

Helfen Sie ihr, ihren eigenen Geschmack zu gestalten

Wenn das Problem das Ihre ist Freund hat kein eigenes Image, helfen Sie ihr, es zu schaffen. Zusammen einkaufen gehen; beraten, was sie an sich selbst ändern kann. Sagen Sie ihr, wie Sie an die Kreation Ihrer Individualität herangehen, und erklären Sie, dass auch sie dies tun kann, wenn sie möchte. Da sie Ihren Geschmack respektiert, wird sie sicherlich Ihre Meinung hören.

Erzählen Sie ihr direkt vom Problem

Wenn empfindliche Methoden nicht funktionieren, ist es Zeit für ein offenes Gespräch. Versuchen Sie, ohne Vorwürfe zu sprechen: Sie können ihr Selbstwertgefühl beeinflussen und das Problem nur mit Selbstbestimmung stärken. Ihre Freundin kann es ablehnen, eine Nachahmung zu sein, entweder aus Scham oder einfach, weil sie es nicht wirklich bemerkt. Sagen Sie, auch wenn sie Sie unbewusst kopiert, sollte sie darauf achten und solches Verhalten vermeiden. [19459005

Lassen Sie keine Fremden in das Gespräch ein, selbst um zu beweisen, dass alle ihr Kopieren bemerken. Dies ist nur zwischen Ihnen beiden, und sie kann aggressiv auf das Eingreifen eines anderen reagieren.

Wenn die Situation wirklich ernst ist, nehmen Sie es nicht ruhig, sondern ergreifen Sie Maßnahmen, um das Problem zu lösen. Es ist nichts Schändliches oder Dummes an der Verteidigung Ihrer Individualität, selbst wenn Sie nicht Beyoncé sind, und es geht nicht um Ihren neuen Erfolg, nur um ähnliche Kommentare zu Fotos in sozialen Netzwerken.

Source / luthersjournal.com

Tags: