Schlechte Angewohnheiten erweisen sich als vorteilhaft Home & Lifestyle

Wenn Ihr Chef Sie bemerkt, dass Sie wieder inaktiv sind, versuchen Sie zu erklären, dass Sie tatsächlich keine Zeit verschwenden. Lassen Sie uns herausfinden, ob ziellose soziale Netzwerke, Fernsehsendungen, bedeutungslose Telefonate oder impulsive Einkäufe in Online-Shops wirklich schädlich sind. Wir werden auch erfahren, warum diese schlechten Angewohnheiten, die die meiste Zeit in Anspruch nehmen, tatsächlich nützliche Aktivitäten sind.

In sozialen Netzwerken hängen

Warum : eine veränderte Umgebung

Psychologen empfehlen, den Zweck Ihrer sozialen Vernetzung zu analysieren. Wenn sie früher als Substitute eines wirklichen Lebens bezeichnet wurden, sind sie heutzutage zu einem großen Teil unserer Realität geworden und helfen, den Kontakt zu Angehörigen nicht zu verlieren und einige wichtige Fragen schnell zu lösen.

Zum Beispiel Stellen Sie sich eine Situation vor: Um die neuesten Nachrichten mit Ihren Freunden zu besprechen, würden Sie sicherlich eine Zeit und einen Ort wählen, die für alle geeignet sind. Dies funktioniert jedoch nur, wenn sich alle in derselben Stadt befinden und zur festgelegten Uhrzeit eintreffen können. Wie sieht es mit der Situation aus, wenn Ihre nahen Menschen in anderen Städten oder sogar Ländern leben und Sie sich höchstens 1-2 Mal pro Jahr sehen? Hier kommen soziale Netzwerke zur Rettung, die es Ihnen ermöglichen, in einem allgemeinen Chat ein "Get-together" zu ernennen und alle wichtigen Punkte zu besprechen.

Wenn Sie danach einen Aufschwung von Kraft und Vitalität verspüren " Meetings “, ist das Wandern in der virtuellen Realität nach Ansicht von Experten eine bestimmte Art von Erholung für Sie, die dazu beiträgt, mit chronischer Müdigkeit fertig zu werden und Ihre Batterien aufzuladen. Eine andere Sache ist, wenn Sie sich nach dem Anzeigen eines anderen Teils der Updates verärgert und frustriert fühlen. Dann sollten Sie weniger Zeit im Internet verbringen und sich auf das wirkliche Leben konzentrieren.

Online-Shopping

Der Vorteil: die Schuld loswerden

Wenn Sie zu den Shopaholics gehören, die am Ende immer wieder neue Produkte oder spezielle Werbeartikel kaufen und sich dann versprechen, dass sie das nächste Mal, wenn sie nur einen Blick darauf werfen werden, eher wie eine Sucht aussieht. Verzweifeln Sie jedoch nicht. Experten zufolge ist dies der Weg, um Angst loszuwerden oder mit einem Schuldgefühl fertig zu werden. Wenn es keine andere Möglichkeit gibt (zum Beispiel telefonieren, Updates in sozialen Netzwerken prüfen oder einen anderen Beruf finden), beginnen Sie damit, gedankenlos Geld für Dinge auszugeben, die Sie nicht wirklich brauchen. Sobald Sie Angst oder Frustration verspüren, versuchen Sie, die Aufmerksamkeit auf das zu richten, was Ihnen Freude macht.

Wechseln von Kanälen / Ansehen von Fernsehsendungen

Die Verwendung: Entspannen von nervösen Spannungen

Wenn Sie ein Video als Hintergrundgeräusch einschalten oder automatisch den Kanal wechseln, ist dies höchstwahrscheinlich ein Signal nervöser Anspannung oder extremer Müdigkeit, mit dem Sie dringend fertig werden müssen. Sobald Sie also merken, dass Sie sich nicht erinnern können, worum es im Film geht, oder das Video, das Sie gerade gesehen haben, nicht mehr nacherzählen können, müssen Sie nach Ansicht von Experten dringend über Ruhe nachdenken, den Umfang ändern Aktivitäten oder sogar die Umgebung. Machen Sie Urlaub und fahren Sie dorthin, wo Sie schon lange geträumt haben. Es ist jedoch besser, überhaupt keinen Zugriff auf funktionierende E-Mails zu haben! Nun, wenn der Manager noch nicht bereit ist, Sie für längere Zeit weiterkommen zu lassen, versuchen Sie zumindest, von zu Hause aus zu arbeiten und häufiger zur Hausarbeit zu wechseln.

Sinnloses Telefonieren

Die Verwendung: Flucht vor der Realität

Auch wenn die Menschen skeptisch sind, weil Sie gewohnt sind, stundenlang am Telefon zu hängen, sollten Sie Ihre Kommunikation nicht einschränken. Psychologen behaupten, dass sogar ein banales Gespräch mit einer Freundin Ihnen hilft, der Realität zu entfliehen, oder dass Sie sich richtig einschalten, um einige langweilige oder unangenehme Aufgaben zu erledigen. Nehmen Sie es daher als eine Art Ruhepause und als Gelegenheit, sich auf Aktivitäten vorzubereiten, die Ihnen nicht viel Freude bereiten, sondern Ihre Aufmerksamkeit erfordern.

Routine affairs

Der Einsatz: emotionale Erleichterung

Wenn Sie sich fragen, wo die Zeit vergeht, weil Sie anscheinend den ganzen Tag nichts Besonderes getan haben, versuchen Sie herauszufinden, was genau (und wie) Sie getan haben. Routineaufgaben geben Ihnen nach Ansicht von Experten emotionale Erleichterung, die Möglichkeit, sich von Problemen zu lösen und sich auszuruhen. Aufgrund der Tatsache, dass viele Dinge automatisch erledigt werden, bemerken Sie höchstwahrscheinlich nicht einmal, dass Sie Zeit und Energie für die Implementierung aufwenden. Sie fragen sich also wirklich, wo diese 2-3 Stunden waren, wenn das Endergebnis nicht sichtbar ist.

Tagträumen

Der Nutzen: eine Verschiebung der Betonung

Die Experten geben denjenigen, die ihre Träume meistern, grünes Licht einer glücklichen Zukunft oder neue Pläne. Sie erinnern uns daran, dass das Umherwandern in Ihren eigenen Gedanken keine Zeitverschwendung ist, sondern eine Gelegenheit, Werte zu überdenken, Prioritäten zu setzen, Ihre Fehler zu analysieren und einen neuen Aktionsplan auszuarbeiten. Denn wenn viele sagen, viele großartige Wissenschaftler hätten ihre Tage nicht damit verbracht, wer weiß, ob sie ihre Entdeckungen hätten machen können oder ihr Talent einfach verschwendet hätten. Experten empfehlen jedoch immer noch, dass Sie Ihre dringenden Angelegenheiten im Auge behalten und ab und zu von Ihren napoleonischen Plänen ablenken.

Tags: