Promis, die den Weg durch ihre zwanziger Jahre gefunden haben | Celebrity Gossip

Die zwanziger Jahre sind wohl die schwerste Zeit im Leben eines jeden Mannes (und jeder Frau). Sie müssen bedeutsame Entscheidungen treffen, um Ihr Leben zu gestalten, aber wie können Sie sicher sein, dass die Entscheidung, die Sie treffen werden, die richtige ist und Sie genau dahin trägt, wo Sie hin wollen? Was ist, wenn Sie mit Ihren Entscheidungen direkt an der schlammigsten Stelle landen werden? Sie haben fast keine Erfahrung, auf die Sie zurückgreifen können, und Sie werden von ständigem Unbehagen aufgefressen. Die Schule ist zurückgefallen, und es hat sich eine ganz neue Welt geöffnet, in der Sie keine Antworten und viele Fragen haben. Sie können nicht einmal Ihren Berater mit Sicherheit auswählen.

Irgendwie müssen Sie diese schwierigen Zeiten durchleben, aber die Sache ist, obwohl Sie vielleicht das Gefühl haben, Ihr Leben zusammen zu bauen und mach es ganz, das tust du wirklich nicht. Wenn Sie Leute sehen, die behaupten, sie hätten alles zusammengebracht, müssen Sie wissen, dass die meisten von ihnen es vortäuschen. Im Allgemeinen versuchen die Leute immer, ihre Ziele zu erreichen, anstatt sich in den sozialen Medien zu positionieren und der Welt mitzuteilen, dass sie bereits da sind, und Sie werden daran denken, dass Perfektion nicht so leicht zu erreichen ist.

Nur um das zu zeigen Dies ist nicht so viel heiße Luft, hier sind Fakten aus der Karriere von elf Prominenten, die als Zwanzigjährige alle in Stücke gegangen waren, ohne zu wissen, worauf sie im geringsten abzielen. Jetzt sind sie so selbstsicher wie in grünen Jahren auf See, und Sie werden daran erinnert, dass wenn Sie bis zum Alter von 25 nicht alles herausgefunden haben, bedeutet das nicht, dass alles verloren ist – nicht durch lange Kreide

Sylvester Stallone

Es ist egal, ob Sie einen Film mit Sylvester Stallone gesehen haben – Sie kennen ihn trotzdem. Er war vor dreißig Jahren die Triebfeder der Action-Flicks. Auch nach all dieser Zeit bleibt er eine beliebte Filmikone. Er sieht aus wie ein Rambo, der ohne kleine Kämpfe aufflog. Aber so stand es bei dem jungen Stallone nicht. Sein Karrierestart war alles andere als auffällig – er landete eine Handvoll kleiner Teile, die ohne Credits auskamen und letztendlich auf einen Erwachsenenfilm reduziert wurden. In einem Softcore-Film zu spielen, war seine einzige Chance, etwas zu verdienen – er konnte die Miete damals nicht bezahlen und musste mehrere Wochen im Busbahnhof von Port Authority wohnen!

Er wurde berühmt erst mit Rockydas 1976 veröffentlicht wurde, als Stallone aus seinen Zwanzigern war. Aber bis er bemerkt wurde, war er so mittellos, dass er gezwungen wurde, seinen Hund zu verkaufen!

Steve Carell

Steve Carell hat sich sowohl im Fernsehen als auch in Filmen einen Namen gemacht erfolgreiche flicks aller art, dramatisch und komisch. Acht Jahre lang porträtierte er den berühmten Michael Scott in der amerikanischen Fassung des The Office. Aber das ist jetzt, und damals war der Schauspieler ein gewöhnlicher Massachusetts-Stipendiat, der nicht wusste, was er nach dem College mit sich selbst anfangen sollte. Er verlobte sich als Briefträger und arbeitete sechs Monate lang, bevor sein Chef ihm den Schuh gab, weil er seine Sachen nicht gut genug machte.

Siehe Auch :  46 niedliche Zehennagelkunst-Designs - entzückende Zehennagel-Designs für Anfänger

Mit 29 Jahren erschien Carell in Chicagos legendärer Second City, dennoch war er groß Der Durchbruch gelang erst nach 40 Jahren, als er in Die 40-jährige Jungfrau und The Office spielte. Diese Rollen bringen Steve Carells Namen auf die Hollywood-Karte.

Hilary Swank

Stellen Sie sich den Million Dollar Baby einen anderen Stern vor Person von der glamourösen Dame, die wir jetzt kennen! In den letzten zwei Jahrzehnten schien sie nichts zu tun, als in berühmten Filmen zu spielen und Preise für ihre Leistung zu sammeln. Doch ihre Anfänge waren ziemlich bescheiden. Als die Schauspielerin noch ein Teenager war, änderte sich ihr Leben plötzlich, als ihre Mutter sie nach Los Angeles brachte, um sich ernsthaft zu benehmen. Sie hatten keinen Platz zum Leben und mussten zeitweise aus dem Familienauto heraus leben. Als Swank sich in die Schauspielerei vertiefte, verließ sie ihre High School und fing an, kleine Teile zu bekommen. Im Alter von 25 Jahren stieg sie in die Besetzung von Boys Don't Cry ein, die ihr einen Oscar und einen Golden Globe brachte, aber nur wenig Geld – sie erhielt nur 75 Dollar pro Tag, die Summe das ließ sie nicht einmal für eine Versicherung qualifizieren.

Ralph Lauren

Die Person, die wir als Ralph Lauren (sein Name bei der Geburt waren Ralph Lifshitz) bezeichneten, ein Modedesigner von Weltruf und ein Milliardär, hatte kein so beneidenswertes Leben, als er unter dreißig war. Ja, heute hat er Geschäfte auf der ganzen Welt und die US-amerikanische Olympiamannschaft trägt seine Kleidung, aber gestern sah es ganz anders aus. In seinen Zwanzigern brach er nach zwei Jahren am New Yorker Baruch College ab, um in die Armee zu gehen. Nachdem er entlassen worden war, wurde er Vertriebsmitarbeiter bei Brooks Brothers – eher ein typischer Karrierestart für einen jungen Mann, der mit jemandem wie Lauren irgendwie unvereinbar erscheint. Schließlich entschied er sich, ein eigenes Unternehmen zu gründen, bekam eine Basis im Empire State Building und konzentrierte sich auf die Entwicklung von Designer-Bindungen. Er konnte sein erstes Geschäft in Manhattan rühmen, als er fast zwanzig war.

Harrison Ford

Derjenige, der als Indiana Jones in die Geschichte einging Han Solo – und übrigens eine von Hollywoods Ikonen – war einst ein Junge, der es sich zum Ziel gesetzt hatte, es richtig zu machen. Ford begann mit der Schauspielerei, als er in seinem letzten Jahr am College eine Schauspielklasse besuchte. Er entschied sich dafür, weiterzumachen, und nach seinem Abschluss ging er nach LA, wo er versuchte, einen Job als Radio-Voice-Overs zu landen – und es nicht gelang. Nach einer Weile unterschrieb er einen Vertrag über 150 Dollar pro Woche mit kolumbianischen Bildern und begann, kleine Teile in Filmen innerhalb ihres New Talent Program zu spielen. Er erschien in vielen stillen Rollen im Hintergrund, für die er keine Credits erhielt.

Es ließ ihn unzufrieden und konnte seine Familie (mit zwei kleinen Jungen!) Nicht richtig ernähren. Er musste eine Tischlerei aufnehmen, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, und erst mit 31 Jahren, als er für American Graffiti von George Lucas vorsprach, hatte er seinen großen Durchbruch in der Karriere.

Zach Galifianakis

Galifianakis 'Karriere stieg in die Höhe, als er Alan in The Hangover Trilogie darstellte – aber erst 2009, als der Schauspieler bereits 40 Jahre alt war. Danach wurde er berühmt und landete in berühmten Komödien saftige Rollen – aber sein Startkratzer brachte kein so großartiges Versprechen. Als der Schauspieler etwas mehr als zwanzig Jahre alt war, bekam er nicht genügend Credits für den Abschluss an der North Carolina State University und kündigte damit. Nachdem er nach New York gezogen war, beschäftigte er sich mit seinen Stand-Up-Ideen, die er bei verschiedenen Gelegenheitsjobs (ua einem Busboy mit einem beliebten Strip-Joint) verdiente.

Er wurde 27 Jahre alt, als seine ersten Engagements begannen Als er eintrat, porträtierte er einen wiederkehrenden Charakter auf NBCs Boston Common. Was das Comedy Central-Special angeht, wurde es erst mit über 30 Jahren auf den Weg gebracht. Aber es war noch ein weiter Weg und eine Menge kleiner Teile in Filmen, bevor er sich den Ruhm erlangte, den er jetzt genießt.

Kristen Wiig

Kristen Wiig versucht seit Jahren, an die Spitze zu kommen. Sie verbrachte etwa 7 Jahre bei NBCs Saturday Night Livebis sie 2011 Bridesmaids spielte, was ihr Anspruch auf weltweite Berühmtheit wurde. Wiig fing an zu schauspielern, als sie von ihrem Professor ermutigt wurde; Nach dem ersten Jahr nahm sie eine Anstellung im Büro eines plastischen Chirurgen an, wo sie nach dem Eingriff Bilder für die Kunden zeichnete. Als der Sommer vorüber war, entschloss sie sich, nicht aufs College zurückzukehren, sondern nach LA zu ziehen und ernsthaft zu handeln.

Zuerst machte sie verschiedene Jobs (sie gab Pfirsichproben aus, forderte einen Anwaltskanzlei, arbeitete an Kleidungsstücken und war sogar im Executive-Esszimmer der Universal Pictures (Kellnerin) tätig. Nachdem sie sich von der Arbeit verabschiedet hatte, arbeitete sie für The Groundlings und The Empty Stage Comedy Theatre. So schleppte sie sich mit, bis sie 32 Jahre alt war und die NBC verlobte.

Morgan Freeman

Morgan Freeman ist der fünfthöchste Kassenschauspieler und verfügt über eine armlange Liste von Filmen, die er präsentierte in (einschließlich zwei Kino-Darstellungen von Gott). Sein Ruhm und sein Vermögen sind so schwer zu glauben, dass es eine Zeit gab, in der er nicht wusste, wie er seine Miete zahlen sollte.

Nach dem Abitur machte er keine Schauspielausbildung, obwohl er ein Schauspielstipendium gewann von der Jackson State University, die er ablehnte und in die Luftwaffe ging. Nach vier Jahren in der Armee ließ sich Freeman in LA nieder und nahm die Schauspielerei auf. Er geriet in das, was er als Fang 22 bezeichnet hatte – er wollte der Gewerkschaft der Schauspieler beitreten, aber ohne Job war es unmöglich. Während seiner ersten Monate in der Stadt war er so gut wie mittellos und stimmte zu, praktisch alles zu tun: unbeaufsichtigte und winzige Rollen, sogar tanzende Partien. Der Schauspieler musste bis zum Alter von 52 Jahren warten, als er im Jahr 19459009 erschien. Fräulein Daisy zu fahren, und seine Karriere begann mit einem Sprung.

JK Rowling

Rowling war Mitte zwanzig, als sie auf die Idee eines jungen Magiers mit Brille stieß. Es war jedoch ein weiter Weg von der Idee bis zum überwältigenden Erfolg. Zuerst machte sie ihre Einbildungskraft auf das schwarze Buch ihres Chefs – sie war zweisprachige Sekretärin bei Amnesty International, und ihre Tagträumungsgewohnheiten kosteten sie schließlich ihren Job.

Es regnet nie, aber es ergießt sich in diesem Moment Mutter atmete den letzten Atemzug. Sie starb noch bevor sie von der großartigen Idee ihrer Tochter erfahren konnte. 25 war also ein entscheidendes Alter für den Schriftsteller. Aber es war nicht das einzige Problem in ihren Zwanzigern. Eine Zeit lang lebte sie in Portugal und heiratete dort. Dann löste sich ihre Ehe nach nur einem Jahr auf und ließ sie mit einem kleinen Baby zurück. Rowling fühlte es so tief, dass sie mit der Diagnose einer Depression endete. Ihr Leben war praktisch zerrissen und sie näherte es mit ihrer Idee bewaffnet.

Walt Disney

Der leitende Geist hinter der Firma, der jedem Menschen auf der Erde bekannt ist Es braucht eine Fantasie, um sich vorzustellen, wie er kämpft. Aber es gab eine Zeit, in der es keine Filme gab, keine Mickey Mouse – und Disney kämpfte.

Nachdem sein Geschäft mit Zeichentrickfilmen in Kansas City zurückgegangen war und Disney bankrott ging, ging er ohne einen Cent oder Namen nach Hollywood (trotz der Tatsache, dass die Karikaturindustrie in New York zentriert war). Er drehte einen Stummfilm über Alices Abenteuer im Wunderland und gründete den Hasen Oswald, der eine Katastrophe war: Er verlor die Rechte und eine anständige Bezahlung für seine Schöpfung.

Dann trennte er sich fast von seinem Ubbe Eert Iwerks, langjähriger Partner, hatte mit Schwindlern zu kämpfen und sich bis zur Übermüdung zu schaffen, was 1931 zu einem Nervenzusammenbruch führte. Sein erster Oscar erhielt ihn erst nach seinem 31. Lebensjahr.

Oprah Winfrey

Oprah ist heute eine unglaublich wohlhabende und unbeschreiblich einflussreiche Person, deren Ruhm und Image die ganze Welt umspannen. Alle möglichen Menschen schauen sich ihre Fernsehsendungen an, folgen ihren Social-Media-Profilen und lesen ihre Zeitschrift, um ihre Meinungen und Kommentare zu erfahren. Ihr Aufstieg zu einem ikonischen Status begann jedoch in einer bescheidenen, um nicht zu sagen strengen Umgebung.

Winfrey wurde in einer kleinen Stadt in Mississippi geboren, ihre Mutter war 19 Jahre alt, und sie war nicht verheiratet. Von Kindheit an musste sie sich oft im Land bewegen, lebte dann einige Zeit bei ihrem Vater, wurde geschlagen und wurde von ihren Angehörigen sexuell missbraucht. Trotzdem erwies sie sich als kluges Mädchen und erhielt sogar ein Stipendium.

Nach ihrem Abschluss an der Tennessee State University gewann sie den Miss Black Tennessee-Schönheitswettbewerb, ging nach Baltimore und begann sich für die Abendnachrichten zu verankern kurze Zeit wurde in einen Job mit niedrigerem Profil übertragen. Bald fand sie sich mit mehreren lokalen Fernsehsendern zusammen.

So verbrachte Winfrey ihre zwanzig Jahre, nach deren Ende sie nach Chicago übersiedelte und am AM Chicago von Chicago aus arbeitete die sie zu der nach ihr benannten Show zog.

Tags: