Machen Sie sich bereit zum Wandern! | Sports & Fitness

Frische Luft, herrliche Landschaften, jeden Tag ein neues Erlebnis: Wandern ist wunderbar! Wenn Sie sich schon immer in dieser Aktivität versuchen wollten, aber nicht wissen, ob es die Zeit wert ist, haben wir ein paar wichtige Punkte für Sie besprochen, wie Sie sich vorbereiten und was Sie erwartet the way.

Heute sind Wörter wie Trekking, Backpacking und Wandern sehr populär geworden. Alle gehören zu den Formen der aktiven Erholung, und die letzte Frage ist genau das, was wir diskutieren werden.

Ist Wandern nützlich?

Zuallererst ist Wandern für die Gesundheit gut. Es scheint, dass Sie während der Wanderungen nur die Beine belasten, tatsächlich sind jedoch alle Muskeln des Körpers betroffen. Diese Art der Erholung entwickelt eine kardiorespiratorische Ausdauer, was sehr wichtig ist, wenn Sie zumindest Sport treiben, um sich fit zu halten. Darüber hinaus ist das Wandern eine Möglichkeit, die Muskeln zu trainieren, das Gewicht zu kontrollieren und den Stoffwechsel zu verbessern. Nach Angaben der American Hiking Society reduziert Wandern Stress und Angst.

Wandern ist unter anderem eine Art Meditation für Körper und Seele. Schließlich ist das Wandern eine interessante Erfahrung oder nur eine Gelegenheit, um einen schönen Sommer zu erleben, sich von neuen Erfahrungen inspirieren zu lassen und nützliche Fähigkeiten zu erwerben.

Wo zu beginnen

Es ist ziemlich schwierig Bereiten Sie sich auf eine Wanderung vor, wenn Sie Ihre Route nicht kennen. Wir empfehlen daher, die Wanderung vorzubereiten, indem Sie die Route auswählen. Für Anfänger gibt es mehrere Möglichkeiten zum Wandern. Sie können aus beliebten Routen wählen, sich einer Gruppe von Touristen anschließen oder mit Freunden oder alleine auf eigene Faust unterwegs sein.

Eine der heute beliebtesten Wandertypen ist das Stadtwandern . Es ist für diejenigen geeignet, die sich selbst in dieser Form der Erholung versuchen wollen, aber „wilde“ Bedingungen nicht tolerieren. Stadtwandern ist eine Gelegenheit, interessante Orte in Ihrer eigenen oder einer anderen Stadt zu entdecken. Diese Art von Tourismus erfordert auch spezielle Routen. Auf den Websites, die dem Wandern gewidmet sind, finden Sie nützliche Informationen darüber, wo Sie hingehen, welche Jahreszeit und welches Wetter am besten zum Wandern geeignet sind und welcher Weg für Sie geeignet ist. Um aus den verfügbaren Routen auszuwählen, sind die Reiseführer für Anfänger hilfreich, aber der Nachteil solcher Veröffentlichungen besteht darin, dass sie nicht immer aktuelle Informationen über den aktuellen Status der Route enthalten, und dies kann dazu führen, dass Sie sich auf der Website befinden way.

Sie können auch dem entsprechenden Club beitreten, in dem Sie Gleichgesinnte oder nur Profis finden, die regelmäßig die beliebten Routen verfolgen und regelmäßig Informationen über die Wanderwege in dieser oder jener Gegend geben. Wenn Sie sich entscheiden, sich beim Wandern zu versuchen, finden Sie hier einige Clubs, die Ihnen bei der Entscheidung helfen: Adirondack Mountain Club Appalachian Mountain Club Sierra Club.

Körperliches Training

Wandern ist eine Freude, die Ausdauer und körperliche Vorbereitung erfordert. Trotz der Tatsache, dass das Wandern wie ein Spaziergang klingt, wenn Sie einen Rucksack hinzufügen, eine schwierige Bergstrecke und das Wetter sich ändert, werden Sie feststellen, dass es nicht so entspannt und leicht ist. Aber gib niemals diese Art von Ruhe auf. Alles, was Sie brauchen, ist eine Vorschulung.

Die beste Option, um sich auf das Wandern vorzubereiten, ist Yoga, wie von der American Hiking Society empfohlen. Übungen, die Teil des grundlegenden Yoga-Trainings sind, werden Ihnen dabei helfen, die Ausdauer, Kraft und Flexibilität zu entwickeln, die sich als nützlich erweisen. Es lohnt sich auch, an Atemübungen zu denken, und wenn Yoga nicht Ihren Wünschen entspricht, ist eine normale Fitness oder abendliches Joggen eine ideale Option. Vernachlässigen Sie jedoch nicht die Gesundheitsprobleme. Am besten konsultieren Sie vorab einen Arzt, um sich über den Allgemeinzustand zu informieren und vielleicht nützliche Ratschläge zu erhalten, wie Sie sich besser auf körperliche Anstrengung vorbereiten können.

Mit wem Sie

wandern können Wandern allein ist sehr beliebt, da dies eine einzigartige Gelegenheit ist, sich unter ungewöhnlichen Bedingungen zu testen, Ihre Kraft und Ausdauer zu testen und einfach mit Ihren Gedanken und Gefühlen allein zu bleiben. Aber geben Sie einfachen Spaß nicht auf, denn in der richtigen Gesellschaft kann Wandern für Sie und Ihre Freunde ein guter Zeitvertreib sein. Darüber hinaus ist es sicherer. Diese Reise ist einfacher zu organisieren, wenn Sie einfach nur mit Freunden in der Natur entspannen möchten und dabei etwas wirklich Nützliches für Ihren Körper tun möchten.

Wenn jedoch das Ziel Ihrer Reise ernsthafter ist, kann die geeignete Umgebung zur Notwendigkeit werden . Experten der American Hiking Society empfehlen, mit einer Gruppe von mindestens 4 Personen zu campen. Falls jemand verletzt wird, können zwei Personen um Hilfe bitten, und die verletzte Person wird nicht allein gelassen. Für besonders gefährliche Strecken gibt es eine Begrenzung auf 10 Personen.

Ausrüstung

In den 80er Jahren trugen Touristen bei jedem Wetter und in jeder Situation Jeans und Filzhemden. Dies bedeutet jedoch nicht dass Sie auch die richtige Kleidung vernachlässigen sollten. Glücklicherweise gibt es heute viele gute Marken, die alles bieten, was Sie zum Wandern benötigen, denn Ihr Erfolg beim Wandern hängt von der richtigen Ausrüstung ab. Die wichtigste Regel ist, trocken zu bleiben. Wählen Sie die Kleidung aus, die modelliert wurde, um Wärme zu speichern und nicht vollständig einzutauchen. Sie können während der Sommersaison keine Thermo-Unterwäsche tragen, da es Ihnen zu heiß wird. Kleidung sollte nicht aus natürlicher Baumwolle hergestellt werden, da sie zu lange trocknet und zu Irritationen führen kann.

Schuhe sollten leicht und wasserdicht sein. Die Wahl der Schuhe sollte sorgfältig angegangen werden, da das Modell, das Sie ohne gebührende Rücksicht kaufen, Sie auf dem Weg dahin lässt. Es lohnt sich, auf Accessoires zu achten: Hüte, Rucksäcke, Sonnenbrillen.

Vergessen Sie beim Wandern nicht die Dinge, die ein beginnender Tourist haben muss. Hier ist die Liste der 10 wichtigsten Dinge, die Sie kaufen müssen:

  • Eine Karte
  • Ein Kompass
  • Ein Sonnen- und Insektenschutzmittel
  • ] Essen und Wasser
  • Taschenlampe
  • Ersatzkleidung
  • Erste-Hilfe-Ausrüstung
  • Ein Messer
  • Streichhölzer oder Feuerzeug
  • Ein Satz für Feuer
  • Nahrung für die Wanderung

Das Wichtigste beim Wandern ist das Wasser nicht zu vergessen. Ihr Körper benötigt viel Flüssigkeit, achten Sie also darauf, mindestens 2 Liter pro Tag zu haben. Reines Wasser ist Gold wert, wenn der von Ihnen gewählte Weg nicht reich an natürlichen Quellen ist.

Körperliche Belastungen verbrennen, wie Sie wissen, Kalorien, die sich auswirken können Ihre Gesundheit beim Wandern. Vergiss nicht, etwas zu essen mitzunehmen. Um die richtige Menge an Kalorien zu erhalten, wäre es am besten, eine Bar mit Getreide und Nüssen zu haben. Diese Wahl ist nicht nur für Veganer gut. Äpfel und gestoßenes Fleisch sind auch sehr nützlich. Der Rest liegt bei Ihnen.

Versuchen Sie, kalorienreiche Snacks zu wählen, und vermeiden Sie Nahrungsmittel, die schnell verderben. Nehmen Sie auch nicht zu viel Konserven mit.

Lohnt sich das?

Das Wandern ist definitiv eine der Arten von Outdoor-Aktivitäten, die einen Versuch wert ist, da es für fast jeden geeignet ist. Offensichtliche Vorteile des Wanderns sind, dass die Route unabhängig voneinander gewählt und an Ihre Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden kann.

Source / luthersjournal.com

Tags: